Ein besonders wichtiges Thema

Nach dem Leben .... ist Leben

Begleitung des Tiergefährten auf dem Weg über die Regenbogenbrücke und Wege mit dem Tod eines lieben Tieres . Aufgrund der vielen Tiere, die im Moment die Erde verlassen , wende ich mich nochmals speziell diesem Thema zu und biete eine Art Tier-hospitz an.

Ein Abschied von der Erde in voller Würde und mit Liebe ist die letzte Ehre, die wir unserem lieben Haustier erweisen können. Der Tod eines geliebten Tieres ist für viele Menschen sehr schmerzlich und es kommt einem vor, als bricht das Herz entzwei.

Manche Menschen denken, dann ist es vorbei, aber dem ist nicht so. Die Seele lebt ewig und der Kontakt mit der Seele wird weiter bestehen
Es ist eine tiefe Verbindung in Liebe.

Ein Gespräch mit dem Tier vor dem Weg über die Regenbogenbrücke und danach im spirituellen Körper kann für den Tiergefährten und Menschen eine bedeutsame, beruhigende Perspektive ermöglichen um dadurch auch mit der Situation besser umzugehen.

Durch meine vielen Gespräche mit Tieren, die den Mantel (irdischen Körper ) verließen, wurde mir sehr viel Information und Weisheiten von ihnen übermittelt. Nicht gelöste Missverständnisse können dadurch geklärt werden.

Viele Tiere die über die Regenbogenbrücke gegangen sind, kündigen in einem neuen, gesunden Körper ihre Wiedergeburt an.

Andere Tiere die nicht vorhaben gleich wieder zu inkarnieren, schicken einen lieben Tiergefährten als Trost.

Ich wünsche, dass die Menschen ermutigt werden, zu wissen, der geliebte Tiergefährte steht weiterhin in Verbindung.

Zurück

Kontaktieren Sie mich

Bitte addieren Sie 2 und 3.

Silvia Neff
Promenadestraße 10
82467 Garmisch-P.